Angebote zu "Rücken" (14 Treffer)

Ct-pro Kälte-Therapiesystem Rücken Bandage, 1 St
37,24 € *
zzgl. 4,50 € Versand

CT-pro hilft bei Sportverletzungen und Traumata nach dem P.E.C.H.-Prinzip (Pause Eis Compression Hochlagern) begleitend in der Schmerztherapie post-operativ bei chronischen Überlastungsbeschwerden CT-pro zeichnet sich aus durch einfache und sichere Handhabung Erhalt der maximalen Mobilität eine rasch eintretende Schmerzlinderung angenehmen Tragekomfort individuell einstellbare Kompression und Kühlwirkung Hautfreundlichkeit und entzündungshemmende Wirkung Verhinderung ungebremstes Einbluten ins Gewebe bei akuten Verletzungen. Die CT-Pro Technologie Die Gel Lage passt sich optimal der Körperoberfläche an. Hohlräume, die eine optimale Therapie verhindern werden vermieden und die Kälte kann tief in das Gewebe eindringen. Das Luftpolster kann aufgepumpt werden und die Wirkung intensivieren. Der Korpus aus widerstandsfähigen Fasern bietet zusätzlichen Schutz und kann mit Wasser und Seife problemlos gereinigt werden. Das CT-pro Kälte-Therapiesystem ohne Pumpe und Schlauch vor der Anwendung ca.

Anbieter: Apotheke apo-rot
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Schwachstelle Knie
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

... und Treppen sind kein Hindernis mehr Es knackt beim Schuhebinden, schmerzt nach langem Sitzen und zwickt nach ausgedehnten Spaziergängen? Wenn Ihnen schon der Gedanke ans Treppensteigen Schmerzen bereitet, sollten Sie etwas für Ihre Knie tun. Mit 8 Tests der Ursache auf der Spur: Meniskus, Muskeln, Bänder, Nerven, Kniescheibe oder Arthrose? Identifizieren Sie Ihre individuellen Problembereiche. 55 Übungen für starke Knie: Trainieren Sie je nach Testergebnis Kniestabilität, Muskelkraft, Kniebeuge- und Kniestreckfähigkeit. Maßgeschneiderte Trainingseinheiten: Mit maßgeschneiderten 10- und 30-Minutenprogrammen üben Sie fast nebenbei. Extra - schnelles ´´Wo-ich-bin-Programm´´: Wenn Sie nur wenig Zeit haben, können Sie auch im Büro, im Zug oder beim Staubsaugen etwas für Ihre Knie tun. Kay Bartrow, Physiotherapeut und erfolgreicher Autor, zeigt Ihnen, was Sie selbst für Ihre Kniegesundheit tun können. Kay Bartrow arbeitet als Physiotherapeut in Balingen. Er ist als Lehrbeauftragter für Physiotherapie tätig und gibt Fortbildungskurse für examinierte Physiotherapeuten. Darüber hinaus wird er oftmals von Fitnessstudios als Berater hinzugezogen. Mit seiner langjährigen Tätigkeit im Bereich der Schmerztherapie und seinen Büchern verfolgt er ein Ziel: Schmerzen dauerhaft zu beseitigen. Seine erfolgreichen Bücher ´´Übeltäter Kiefergelenk´´ und ´´Schwachstelle Rücken´´ haben schon zahlreichen schmerzgeplagten Menschen zu einer langfristigen Besserung verholfen. Kay Bartrow weiß: ´´Dauerhafter Schmerz kann extrem belastend sein und bedarf dringend effektiver Hilfe. Doch erst wenn man weiß, wie Probleme entstehen, lassen sich deren Ursachen erfolgreich angehen und langfristig beheben. Erst dann ist der Weg zu nachhaltiger Besserung frei.´´ Getreu diesem Prinzip ist auch ´´Schwachstelle Knie´´ aufgebaut - ein aktiver, bewegter Weg zu mehr Wohlbefinden!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Handbuch gegen den Schmerz
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden: Sie quälen sich mit Kopf- oder Rückenschmerzen, Gelenk-, Nerven- oder anderen chronischen Schmerzen. Sie haben häufig eine lange Leidensgeschichte und eine endlose Ärzte-Odyssee hinter sich - sie haben alles versucht, aber nichts hat geholfen. Jetzt taucht ein Licht am Ende des Schmerztunnels auf: der umfassende Ratgeber einer angesehenen Ärzteriege. Professor Thomas R. Tölle und Professor Christine Schiessl gehören zu den führenden Schmerz-Experten Deutschlands und geben in diesem Buch, zusammen mit zwölf weiteren hochrangigen Experten ihres Fachs, ihr Wissen weiter: Sie beschreiben Diagnosewege, Therapiemöglichkeiten und neueste Forschung. Dieser Selbsthilfe-Leitfaden ist leicht verständlich und zeigt an konkreten Fällen, was Betroffene und Angehörige tun können. Er erklärt, was genau chronischer Schmerz ist, woher er kommt und warum er nicht irgendwann von selbst aufhört. Er stellt klar, dass chronischer Schmerz eine eigenständige Erkrankung ist - im Gegensatz zu akutem Schmerz, der als Warnsignal des Körpers und Symptom für eine Verletzung steht. Er thematisiert die zwei Verantwortlichen für den Fortbestand chronischer Schmerzen, obwohl die eigentliche Verletzung oder Krankheit lange zurückliegt: das Schmerzgedächtnis oder eine chronische Erkrankung. Dieses Buch gibt ein Versprechen: Jeder Betroffene kann Linderung erfahren - damit das Leben wieder im Fokus steht und nicht länger der Schmerz. Was wirklich hilft: von Medikamenten über Schmerzschrittmacher bis zu Psycho-, Kunst- und Bewegungstherapie sowie Akupunktur und Co. Plus: Elf Patienten geben Einblick in ihr Leben mit Schmerzen und wie sie Wege daraus gefunden haben. Erscheinungsdatum: 28.03.2019 Hardcover: 304 Seiten ISBN: 9783898837316 Sprache: Deutsch Verlag: ZS Zabert und Sandmann text_13: Tölle, Thomas R.Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Thomas R. Tölle ist Facharzt für Neurologie und Psychologie und Leiter des Zentrums für Interdisziplinäre Schmerzmedizin am Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, sowie Extraordinarius für Schmerz an der Neurologischen Klinik der TUM. Er ist Experte für Kopf-, Rücken- und Nervenschmerzen, sowohl als Behandler als auch in der Forschung. Außerdem ist Prof. Tölle aktiv in den Gremien der Deutschen und der europäischen Schmerzgesellschaft sowie als Gutachter für nationale und internationale Forschungsförderer und wissenschaftliche Zeitschriften.Schiessl, ChristineProf. Dr. med. Christine Schiessl ist Anästhesistin, Schmerztherapeutin und Palliativmedizinerin und Chefärztin der Algesiologikum-Tagesklinik für Schmerzmedizin in München. Ihr Behandlungsschwerpunkt ist die multimodale Schmerztherapie chronischer Schmerzpatienten. Sie ist ausgewiesene Expertin für diese Therapie bei früh-chronifizierten Rückenschmerzpatienten, auch mit unterstützendem Einsatz von Telemedizin und e-health. text_25: 4 text_99: DE Titel Zusatz: Rücken, Kopf, Gelenke, seltene Erkrankungen: Was wirklich hilft Autor(en): Tölle, Thomas R.; Schiessl, Christine Erscheinungsdatum: 28.03.2019 Auflage: 2. Aufl. Abmessungen: (H) 0,24 (B) 0.18 (T) 0.03 Gewicht in Gramm: 997 gr Seitenzahl: 304 Herausgeber: ZS Zabert und Sandmann Sprache: Deutsch Reihe: Neues Wissen. Neue Wege.

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 10.10.2019
Zum Angebot
Schmerzfrei ohne Medikamente
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Praxisband stellt die international erfahrene Körper-Mind-Therapeutin, Meditationsmentorin und Autorin von ´´Meditation heilt´´, Katrin Jonas, ein dreißigtägiges Programm zur Schmerzlösung vor, das auf dem Gebiet der Schmerztherapie bisher einzigartig ist. Auf der Tatsache fußend, dass die Neuroforschung den heilenden Einfluss von Meditation auf Schmerzen immer sicherer belegt, wendet sie die aktuellen Erkenntnisse auf die Schmerzpraxis an. Von Schmerz betroffene Menschen finden hier erstmals eine strukturiert aufbereitete Sammlung aus Körperspürübungen, Meditations- und Bewusstseinstechniken, die sie über einen Monat lang selbstgeführt und unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Schmerzgeschichte anwenden können. Schmerzen beginnen dann in den Hintergrund zu rücken, so die Autorin, wenn die Betroffenen ein echtes Gefühl für die ´´Erfahrung Meditation´´ als inneren Zustand der Stille und Nicht-Identifikation entwickeln. In diesem Moment halten sie das Rad ihrer Schmerzhistorie an. Die Adaption der Schmerzverarbeitung im Nervensystem etabliert sich zunehmend auch in ihrem Bewusstsein, sodass sich schmerzgewohnte Menschen nicht nur wohler fühlen, sondern auch die Einnahme von schädigenden Medikamenten immer fragwürdiger wird. Dieses Buch kann aber nicht nur für von Schmerz betroffene Menschen interessant sein! Auch Therapeuten, Heiler und Mediziner dürfen aus dem Fundus des Buches schöpfen und die enorme Kraft von Körperbewusstsein zum Heilen nutzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Faszien-Rollmassage
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ärztin Dr. Petra Bracht und der Bewegungstherapeut Roland Liebscher-Bracht entwickelten eine überaus erfolgreiche Methode der Schmerztherapie, in Fachkreisen unter LNB bekannt. Ihre These: Über 90 Prozent aller Schmerzen können erfolgreich behandelt werden, ohne Medikamente oder OP. In ihrem neuen Buch bieten sie nun mithilfe von Rollmassage und gezielten Dehnungen einen Weg der Selbsttherapie an. Begleitet durch eine DVD lernt der Schmerzpatient Schritt für Schritt verschiedene Übungen kennen. Von zentraler Bedeutung sind dabei Muskeln und Faszien (Bindegewebe). Mithilfe sogenannter Engpassdehnungen werden diese so gedehnt, dass die Schmerzen oft wie von Zauberhand verschwinden. In der Praxis wenden die LNB-Therapeuten die Osteopressur an, die manualtherapeutische Schmerzpunktpressur. Die vereinfachte Ballmassage bietet dem Patienten wiederum die Möglichkeit, alleine oder zu zweit, im häuslichen Umfeld aktiv zu werden. Buch plus DVD, Laufzeit ca. 30 min. Die einzelnen Behandlungszonen auf der DVD Faszien-Rollmassage Zone 1: Gesicht/Schädeldach Faszien-Rollmassage Zone 2: Gesicht/Unterkiefer Faszien-Rollmassage Zone 3: Hals/Nacken Faszien-Rollmassage Zone 4: Bauch Faszien-Rollmassage Zone 5: Oberer Rücken Faszien-Rollmassage Zone 6: Unterer Rücken Faszien-Rollmassage Zone 7: Schulter Faszien-Rollmassage Zone 8: Oberarm Faszien-Rollmassage Zone 9: Unterarm/Hand Faszien-Rollmassage Zone 10: Oberschenkel vorne Faszien-Rollmassage Zone 11: Oberschenkel außen Faszien-Rollmassage Zone 12: Gesäß Faszien-Rollmassage Zone 13: Oberschenkel hinten Faszien-Rollmassage Zone 14: Unterschenkel Faszien-Rollmassage Zone 15: Fuß

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot