Angebote zu "Indikation" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Ohrakupunktur Tafel - Indikation: Schmerztherap...
12,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Ohrakupunktur Tafel - Indikation: Schmerztherapie 2 ab 12.7 € als sonstiges: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Traumeel S Tabletten
9,39 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Traumeel S Tabletten (Packungsgröße: 50 stk)Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen.Wirkungsweise von Traumeel S Tabletten (Packungsgröße: 50 stk)In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopatischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten75 mg Atropa belladonna (hom./anthr.)30 mg Aconitum napellus (hom./anthr.)30 mg Hepar sulfuris (hom./anthr.)30 mg Mercurius solubilis Hahnemanni (hom./anthr.)24 mg Chamomilla recutita (hom./anthr.)24 mg Symphytum (hom./anthr.)15 mg Achillea millefolium (hom./anthr.)15 mg Arnica montana (hom./anthr.)15 mg Calendula officinalis (hom./anthr.)15 mg Hamamelis virginiana (hom./anthr.)6 mg Bellis perennis (hom./anthr.)6 mg Echinacea angustifolia (hom./anthr.)6 mg Echinacea purpurea (hom./anthr.)3 mg Hypericum perforatum (hom./anthr.)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)GegenanzeigenAus grundsätzlichen Erwägungen darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen Autoimmunerkrankungen. Das Präparat ist bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Achillea millefolium (Schafgarbe), Matricaria recutita (Kamille), Calendula officinalis (Ringelblume), Bellis perennis (Gänseblümchen), Echinacea (Sonnenhut), Arnica montana (Bergwohlverleih) oder andere Korbblütler nicht anzuwenden.DosierungSoweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Dauer der Behandlung:Das Arzneimittel sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen eingenommen werden.EinnahmeTablette im Mund zergehen lassen.PatientenhinweiseArzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren!SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.HinweiseÄhnliche Suchanfragen:Traumeel, Verletzung (am Bewegungsapparat), Sportverletzung, Sportsalbe, Verstauchung, Quetschung, Prellung, Bluterguss, Schmerztherapie, Rückenschmerzen, Zerrung, Entzündung, Schmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzsalbe, Natürlich, ÜberlastungMuskelkater, Wundheilung, SchwellungZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Traumeel S Tabletten (Packungsgröße: 50 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Traumeel S Tabletten
32,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Traumeel S Tabletten (Packungsgröße: 250 stk)Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen.Wirkungsweise von Traumeel S Tabletten (Packungsgröße: 250 stk)In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopatischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten75 mg Atropa belladonna (hom./anthr.)30 mg Aconitum napellus (hom./anthr.)30 mg Hepar sulfuris (hom./anthr.)30 mg Mercurius solubilis Hahnemanni (hom./anthr.)24 mg Chamomilla recutita (hom./anthr.)24 mg Symphytum (hom./anthr.)15 mg Achillea millefolium (hom./anthr.)15 mg Arnica montana (hom./anthr.)15 mg Calendula officinalis (hom./anthr.)15 mg Hamamelis virginiana (hom./anthr.)6 mg Bellis perennis (hom./anthr.)6 mg Echinacea angustifolia (hom./anthr.)6 mg Echinacea purpurea (hom./anthr.)3 mg Hypericum perforatum (hom./anthr.)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)GegenanzeigenAus grundsätzlichen Erwägungen darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen Autoimmunerkrankungen. Das Präparat ist bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Achillea millefolium (Schafgarbe), Matricaria recutita (Kamille), Calendula officinalis (Ringelblume), Bellis perennis (Gänseblümchen), Echinacea (Sonnenhut), Arnica montana (Bergwohlverleih) oder andere Korbblütler nicht anzuwenden.DosierungSoweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Dauer der Behandlung:Das Arzneimittel sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen eingenommen werden.EinnahmeTablette im Mund zergehen lassen.PatientenhinweiseArzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren!SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.HinweiseÄhnliche Suchanfragen:Traumeel, Verletzung (am Bewegungsapparat), Sportverletzung, Sportsalbe, Verstauchung, Quetschung, Prellung, Bluterguss, Schmerztherapie, Rückenschmerzen, Zerrung, Entzündung, Schmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzsalbe, Natürlich, ÜberlastungMuskelkater, Wundheilung, SchwellungZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Traumeel S Tabletten (Packungsgröße: 250 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Traumeel S Tropfen
10,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Traumeel S Tropfen (Packungsgröße: 30 ml)Traumeel S Tropfen (Packungsgröße: 30 ml) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel und daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Wirkungsweise von Traumeel S Tropfen (Packungsgröße: 30 ml)In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopatischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg Achillea millefolium (hom./anthr.)100 mg Aconitum napellus (hom./anthr.)50 mg Arnica montana (hom./anthr.)250 mg Atropa belladonna (hom./anthr.)20 mg Bellis perennis (hom./anthr.)50 mg Calendula officinalis (hom./anthr.)80 mg Chamomilla recutita (hom./anthr.)20 mg Echinacea angustifolia (hom./anthr.)20 mg Echinacea purpurea (hom./anthr.)50 mg Hamamelis virginiana (hom./anthr.)100 mg Hepar sulfuris (hom./anthr.)10 mg Hypericum perforatum (hom./anthr.)100 mg Mercurius solubilis Hahnemanni (hom./anthr.)80 mg Symphytum (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)GegenanzeigenAus grundsätzlichen Erwägungen darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen Autoimmunerkrankungen.Das Präparat ist bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Achillea millefolium (Schafgarbe), Chamomilla recutita (Kamille), Calendula officinalis (Ringelblume), Bellis perennis (Gänseblümchen), Echinacea (Sonnenhut), Arnica montana (Bergwohlverleih) oder andere Korbblütler nicht anzuwenden.DosierungSoweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 10 Tropfen. Bei Weichteilschwellungen 3-mal täglich 30 Tropfen. Dauer der BehandlungDas Arzneimittel sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen eingenommen werden.EinnahmeTropfen zum EinnehmenPatientenhinweise- Dieses Arzneimittel enthält 35 Vol.-% Alkohol.- Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. - Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.HinweiseÄhnliche Suchanfragen:Traumeel, Verletzung (am Bewegungsapparat), Sportverletzung, Sportsalbe, Verstauchung, Quetschung, Prellung, Bluterguss, Schmerztherapie, Rückenschmerzen, Zerrung, Entzündung, Schmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzsalbe, Natürlich, ÜberlastungMuskelkater, Wundheilung, SchwellungZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Traumeel S Tropfen (Packungsgröße: 30 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Traumeel S Tropfen
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Traumeel S Tropfen (Packungsgröße: 100 ml)Traumeel S Tropfen (Packungsgröße: 100 ml) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel und daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Wirkungsweise von Traumeel S Tropfen (Packungsgröße: 100 ml)In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopatischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg Achillea millefolium (hom./anthr.)100 mg Aconitum napellus (hom./anthr.)50 mg Arnica montana (hom./anthr.)250 mg Atropa belladonna (hom./anthr.)20 mg Bellis perennis (hom./anthr.)50 mg Calendula officinalis (hom./anthr.)80 mg Chamomilla recutita (hom./anthr.)20 mg Echinacea angustifolia (hom./anthr.)20 mg Echinacea purpurea (hom./anthr.)50 mg Hamamelis virginiana (hom./anthr.)100 mg Hepar sulfuris (hom./anthr.)10 mg Hypericum perforatum (hom./anthr.)100 mg Mercurius solubilis Hahnemanni (hom./anthr.)80 mg Symphytum (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)GegenanzeigenAus grundsätzlichen Erwägungen darf das Arzneimittel nicht eingenommen werden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion oder anderen Autoimmunerkrankungen.Das Präparat ist bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Achillea millefolium (Schafgarbe), Chamomilla recutita (Kamille), Calendula officinalis (Ringelblume), Bellis perennis (Gänseblümchen), Echinacea (Sonnenhut), Arnica montana (Bergwohlverleih) oder andere Korbblütler nicht anzuwenden.DosierungSoweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 10 Tropfen. Bei Weichteilschwellungen 3-mal täglich 30 Tropfen. Dauer der BehandlungDas Arzneimittel sollte ohne ärztlichen Rat nicht länger als 8 Wochen eingenommen werden.EinnahmeTropfen zum EinnehmenPatientenhinweise- Dieses Arzneimittel enthält 35 Vol.-% Alkohol.- Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. - Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.HinweiseÄhnliche Suchanfragen:Traumeel, Verletzung (am Bewegungsapparat), Sportverletzung, Sportsalbe, Verstauchung, Quetschung, Prellung, Bluterguss, Schmerztherapie, Rückenschmerzen, Zerrung, Entzündung, Schmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzsalbe, Natürlich, ÜberlastungMuskelkater, Wundheilung, SchwellungZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Traumeel S Tropfen (Packungsgröße: 100 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Traumeel S Creme
10,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Traumeel S Creme (Packungsgröße: 100 g)Traumeel S Creme (Packungsgröße: 100 g) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel und daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Wirkungsweise von Traumeel S Creme (Packungsgröße: 100 g)In der Homöopathie gilt das Ähnlichkeitsprinzip. Ähnliches wird mit Ähnlichem geheilt. Indiziert ein Stoff, eine Pflanze, ein Mineral etc. in hoher Dosis ein bestimmtes Krankheitsbild, so wirkt genau dieses auslösende Agenz bei einem vergleichbaren Krankheitsbild in homöopatischer Verdünnung regulierend auf die Selbstheilungskräfte des Körpers und hilft damit die Beschwerden zu überwinden. Behandelt werden nicht einfach nur die Symptome einer Krankheit sondern der Mensch in seiner Gesamtheit. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenArnica montana (hom./anthr.), Calendula officinalis (hom./anthr.), Hamamelis virginiana (hom./anthr.), Echinacea angustifolia (hom./anthr.), Echinacea purpurea (hom./anthr.), Chamomilla recutita (hom./anthr.), Symphytum (hom./anthr.), Bellis perennis (hom./anthr.), Hypericum perforatum (hom./anthr.), Achillea millefolium (hom./anthr.), Aconitum napellus (hom./anthr.), Atropa belladonna (hom./anthr.), Mercurius solubilis Hahnemanni (hom./anthr.), Hepar sulfuris (hom./anthr.), Cetylstearylalkohol, emulgierend (Typ A), Ethanol, Paraffin, dickflüssig, Vaselin, weiß, Wasser, gereinigtGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Während Schwangerschaft und Stillzeit ist vor der Anwendung dieses Produktes ein Arzt zu konsultieren. DosierungAnwendungsempfehlung: Soweit nicht anders verordnet, tragen Sie Traumeel S Creme (Packungsgröße: 100 g) 1-3x täglich dünn auf die betroffenen Stellen auf. Legen Sie gegebenenfalls einen Verband an. EinnahmeDünn auf die betroffenen auftragen, gegebenenfalls auch als Verband. Bei der Anwendung als Verband nur luftdurchlässige Materialien (z. B. Baumwolle) verwenden. Das Präparat kann auch bei Säuglingen, Kleinkindern und Schulkindern angewendet werden. Hinweis: Eine großflächige Anwendung ist zu vermeiden. Das Arzneimittel ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Der Kontakt mit Augen und Schleimhäuten sowie offenen Wunden soll vermieden werden.PatientenhinweiseArzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren!SchwangerschaftWie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.HinweiseDie Wirkung eines homöopathischen Mittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genußmittel ungünstig beeinflußt werden. Falls Sie sonst Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt. Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall oder bei anhaltenden, unklaren bzw. neu auftretenden Beschwerden sollten Sie das Arzneimittel absetzen und sich an Ihren Arzt oder Homöopathen wenden.Ähnliche Suchanfragen:Traumeel, Verletzung (am Bewegungsapparat), Sportverletzung, Sportsalbe, Verstauchung, Quetschung, Prellung, Bluterguss, Schmerztherapie, Rückenschmerzen, Zerrung, Entzündung, Schmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schmerzsalbe, Natürlich, ÜberlastungMuskelkater, Wundheilung, SchwellungZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Traumeel S Creme (Packungsgröße: 100 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
SC 105 Dulcamara Globuli f.Heimtiere/Hunde/Katz...
12,24 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Für die nebenwirkungsfreie, homöopathische Behandlung von Hund und Katze bei verschiedenen Krankheitsbildern gibt es bewährte Komplexpräparate aus der Praxis als Lösung zur Verabreichung über Trinkwasser oder Futter. Potenzierte Präparate haben im Normalfall einer Therapie keine Nachteile wie Gegenanzeigen, Wechselwirkungen, Nebenwirkungen usw. Sie sind aber in der Lage, Störungen zu beheben, die der Organismus überhaupt nicht oder in der zur Verfügung stehenden Zeit nicht selbst heilen kann. Der ideale Fall, bei dem durch ein einziges Simile der gewünschte Effekt erreicht wird, ist in der Veterinär-medizin leider nicht immer möglich. Andererseits ist es aber sinnvoll, durch Kombination von potenzierten Mit-teln, die auf dasselbe Organ oder Gewebe wirken, Hei-lungsprozesse auszulösen. Diese Mittel werden nach einer herkömmlichen Diagnose ausgewählt. Bei einer Reihe von Indikationen, die jeden Tierarzt beschäftigen, können wir mit homöopathischen Mittelkombinationen das veranlassen, was wir Heilung nennen:Der Organismus ist zwar in vielen Fällen nicht in der Lage, eine totale anatomische Restitution zu vollbringen, aber die Beschwerdefreiheit und die Wiederherstellung des Wohlbefindens werden erreicht. In der homöopathischen Reihe von SUPRA-CELL finden sich Präparate für den Bewegungs-apparat. Mit ihnen ist eine kausale Behandlungsform möglich, die über die Schmerztherapie eine tatsächliche Regeneration im Rahmen körpereigener Möglichkeiten bewirkt. Eine Auswahl wird nachfolgend beschrieben: Das Fertigpräparat SC 101 COX vet.&nbspwird zur Behandlung der Hüftgelenkdysplasie und der Coxarthrose eingesetzt. Bei degenerativen und entzündlichen Erkrankungen mit Schmerzen der Wirbelsäule und den angrenzenden Partien sowie rheumatischen und neuralgischen Schmerzen wird SC&nbsp104 SPINAL vet.&nbspangeboten, eine Kombination aus Harpagophytum, Kalmia und Pichi Pichi. SC 105 DULCAMARA vet. ist angezeigt bei Rückenwirbelschädigungen und Muskel- und Gelenkschmerzen vor allem bei naß-kalter Witterung. Schließlich wird SC 109 ARNIKA vet.&nbspzur verbesserten Heilung von Knochenbrüchen eingesetzt, die nach Unfällen zuweilen zögerlich verläuft. Hier kommt Arnica zum Einsatz, das als eines der besten Wund-heilmittel des homöopathischen Arzneischatzes bewährt ist. Weitere Rezepturen gehören zu Themen der Inneren Medizin und der Dermatologie. Beispiele aus dieser Serie sind: Bei allergischen Zuständen, bei denen das auslösende Agens nicht gefunden oder zur Behandlung herangezogen werden kann, empfiehlt sich SC 113 URTICA vet., eine Kombination aus Arsenum jodatum, Thryallis glauca und Urtica urens, deren Charakteristika zu einem hohen Prozentsatz sich im Krankheitsbild wiederfinden. Die Harninkontinenz bei Rüden und operierten Hündinnen ist ein weitverbreitetes Problem, dem das Präparat SC 118 CAUSTICUM vet.&nbspeffektiv entgegenwirkt. Entzündliche Veränderungen in der Gebärmutter mit und ohne Sekretion sind ebenfalls ein häufiger Befund, und oft kann oder sollte eine Operation vermieden werden. Zum Heilungserfolg führt in vielen Fällen auch SC 134 PULSATILLA vet., ein Komplex aus Lachesis, Mercurius solubilis und Pulsatilla. Abhilfe bei Katzenschnupfen verspricht SC 136 LUFFA vet., eine Kombination aus Cepa, Galphimia und Luffa. Die Katze ist ebenfalls ein häufiger Patient beim Beschwerdekomplex "Tonsillen". Bei Schluckbeschwerden, Gingivitis und Tonsillitis verschafft das Präparat SC 149 MERCURIUS vetl. Erleichterung. Für weitere Informationen fordern Sie bitte unsere Produktbroschüre an!    Produkte für Hund und Katze  - &nbspApothekenpflichtig Produktname Globuli 10 g PZN Produktname Lösung&nbsp30&nbspml PZN SC 101 COX&nbspvet.&nbsp10 g 9441473   SC 104&nbspSPINAL vet.&nbsp10 g 9441496   SC 105 DULCAMARA vet. 9441504 SC 105 DULCAMARA vet.  9638508 SC 108 CALCIUM vet. 10 g 9534482 SC 108 CALCIUM vet. 9681622 SC 109 ARNIKA vet. 10 g 9441510   SC 113 URTICA vet. 10 g 9441527 SC 113 URTICA vet. 9638419  SC 118 CAUSTICUM vet. 9441533 SC 118 CAUSTICUM vet. 9638483 SC 132 LYCOPODIUM vet. &nbsp9534599 SC 132 LYCOPODIUM vet. 9681591  SC 134 PULSATILLA vet. &nbsp9534513 SC 134&nbspPULSATILLA vet. 9681639 SC 136 LUFFA vet. &nbsp9441556  SC 136 LUFFA vet. 9638477 SC 149 MERCURIUS vet. &nbsp9441562 SC 149 MERCURIUS vet. 9638514 SC 153 SENILCOR vet. 9681616     SC 154 APIS vet.   9681645 ZZX - Globoli Homöopathisches Arzneimittel zum Einnehmen Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung dieses Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
SC 136 Luffa Globuli f.Hunde/Katzen/Kleintiere ...
7,87 € *
zzgl. 3,98 € Versand

Für die nebenwirkungsfreie, homöopathische Behandlung von Hund und Katze bei verschiedenen Krankheitsbildern gibt es bewährte Komplexpräparate aus der Praxis als Lösung zur Verabreichung über Trinkwasser oder Futter. Potenzierte Präparate haben im Normalfall einer Therapie keine Nachteile wie Gegenanzeigen, Wechselwirkungen, Nebenwirkungen usw. Sie sind aber in der Lage, Störungen zu beheben, die der Organismus überhaupt nicht oder in der zur Verfügung stehenden Zeit nicht selbst heilen kann. Der ideale Fall, bei dem durch ein einziges Simile der gewünschte Effekt erreicht wird, ist in der Veterinär-medizin leider nicht immer möglich. Andererseits ist es aber sinnvoll, durch Kombination von potenzierten Mit-teln, die auf dasselbe Organ oder Gewebe wirken, Hei-lungsprozesse auszulösen. Diese Mittel werden nach einer herkömmlichen Diagnose ausgewählt. Bei einer Reihe von Indikationen, die jeden Tierarzt beschäftigen, können wir mit homöopathischen Mittelkombinationen das veranlassen, was wir Heilung nennen:Der Organismus ist zwar in vielen Fällen nicht in der Lage, eine totale anatomische Restitution zu vollbringen, aber die Beschwerdefreiheit und die Wiederherstellung des Wohlbefindens werden erreicht. In der homöopathischen Reihe von SUPRA-CELL finden sich Präparate für den Bewegungs-apparat. Mit ihnen ist eine kausale Behandlungsform möglich, die über die Schmerztherapie eine tatsächliche Regeneration im Rahmen körpereigener Möglichkeiten bewirkt. Eine Auswahl wird nachfolgend beschrieben: Das Fertigpräparat SC 101 COX vet. wird zur Behandlung der Hüftgelenkdysplasie und der Coxarthrose eingesetzt. Bei degenerativen und entzündlichen Erkrankungen mit Schmerzen der Wirbelsäule und den angrenzenden Partien sowie rheumatischen und neuralgischen Schmerzen wird SC 104 SPINAL vet. angeboten, eine Kombination aus Harpagophytum, Kalmia und Pichi Pichi. SC 105 DULCAMARA vet. ist angezeigt bei Rückenwirbelschädigungen und Muskel- und Gelenkschmerzen vor allem bei naß-kalter Witterung. Schließlich wird SC 109 ARNIKA vet. zur verbesserten Heilung von Knochenbrüchen eingesetzt, die nach Unfällen zuweilen zögerlich verläuft. Hier kommt Arnica zum Einsatz, das als eines der besten Wund-heilmittel des homöopathischen Arzneischatzes bewährt ist. Weitere Rezepturen gehören zu Themen der Inneren Medizin und der Dermatologie. Beispiele aus dieser Serie sind: Bei allergischen Zuständen, bei denen das auslösende Agens nicht gefunden oder zur Behandlung herangezogen werden kann, empfiehlt sich SC 113 URTICA vet., eine Kombination aus Arsenum jodatum, Thryallis glauca und Urtica urens, deren Charakteristika zu einem hohen Prozentsatz sich im Krankheitsbild wiederfinden. Die Harninkontinenz bei Rüden und operierten Hündinnen ist ein weitverbreitetes Problem, dem das Präparat SC 118 CAUSTICUM vet. effektiv entgegenwirkt. Entzündliche Veränderungen in der Gebärmutter mit und ohne Sekretion sind ebenfalls ein häufiger Befund, und oft kann oder sollte eine Operation vermieden werden. Zum Heilungserfolg führt in vielen Fällen auch SC 134 PULSATILLA vet., ein Komplex aus Lachesis, Mercurius solubilis und Pulsatilla. Abhilfe bei Katzenschnupfen verspricht SC 136 LUFFA vet., eine Kombination aus Cepa, Galphimia und Luffa. Die Katze ist ebenfalls ein häufiger Patient beim Beschwerdekomplex "Tonsillen". Bei Schluckbeschwerden, Gingivitis und Tonsillitis verschafft das Präparat SC 149 MERCURIUS vetl. Erleichterung. Für weitere Informationen fordern Sie bitte unsere Produktbroschüre an!    Produkte für Hund und Katze  -  Apothekenpflichtig Produktname Globuli 10 g PZN Produktname Lösung 30 ml PZN SC 101 COX vet. 10 g 9441473   SC 104 SPINAL vet. 10 g 9441496   SC 105 DULCAMARA vet. 9441504 SC 105 DULCAMARA vet.  9638508 SC 108 CALCIUM vet. 10 g 9534482 SC 108 CALCIUM vet. 9681622 SC 109 ARNIKA vet. 10 g 9441510   SC 113 URTICA vet. 10 g 9441527 SC 113 URTICA vet. 9638419  SC 118 CAUSTICUM vet. 9441533 SC 118 CAUSTICUM vet. 9638483 SC 132 LYCOPODIUM vet.  9534599 SC 132 LYCOPODIUM vet. 9681591  SC 134 PULSATILLA vet.  9534513 SC 134 PULSATILLA vet. 9681639 SC 136 LUFFA vet.  9441556  SC 136 LUFFA vet. 9638477 SC 149 MERCURIUS vet.  9441562 SC 149 MERCURIUS vet. 9638514 SC 153 SENILCOR vet. 9681616     SC 154 APIS vet.   9681645 ZZX - Globoli Homöopathisches Arzneimittel zum Einnehmen Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung dieses Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Schmerztherapie
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schmerztherapie - multidisziplinär, interdisziplinär, effizient!Grundlagen zu Schmerz und Schmerzbehandlung- Geschichte des Schmerzes und der Schmerztherapie- Physiologie und Pharmakologie- Diagnostik- Medikamentöse und konservative Therapie, invasive VerfahrenAkute Schmerzen- Schmerzen in der Notfallmedizin- Perioperative Schmerzen- Geburtsschmerzen- Verbrennungen- Schmerzen bei OrganerkrankungenChronische Schmerzen- Primäre Kopfschmerzen, Gesichtsschmerzen, Rückenschmerzen, muskuloskelettale Schmerzen, rheumatische Schmerzen, Osteoporose, Fibromyalgie, Viszeralschmerzen, Urogenitalschmerzen, Ischämieschmerzen, Schmerzen bei Infektionen, Schmerzen bei neurologischen Erkrankungen, periphere neuropathische Schmerzsyndrome, zentrale Schmerzen, Phantomschmerz, komplexe regionale Schmerzsyndrome, Tumorschmerzen, psychische Störungen mit potenziellem Leitsymptom Schmerz, psychologische Faktoren beim chronischen Schmerz, Psychoonkologie- Schmerz als Leitsymptom, DifferenzialdiagnosenPalliativmedizin- Grundlagen der Therapie am Lebensende- Indikation zur Palliativmedizin- Ethik und Kommunikation- Psychosoziale Aspekte- Palliativpflege und pflegerisches Schmerzmanagement- Rechtliche Probleme der Schmerztherapie und Palliativmedizin- Palliativmedizin bei Kindern und Jugendlichen- Stressbewältigung und SupervisionOrganisatorische Aspekte- Akutschmerzdienst- Klinisches Konsilwesen, Schmerzkonferenzen- Medizinische Versorgungszentren, integrierte Versorgungsmodelle- Schmerztherapie im niedergelassenen Bereich - hausärztliche Versorgung- QualitätssicherungNeues und Bewährtes in der 2. Auflage- Ein qualifiziertes Herausgeberteam und erfahrene Autoren decken das gesamte Spektrum der Schmerztherapie ab- Integration der Palliativmedizin- Alle Kapitel auf dem neuesten Stand- Prägnante Gliederung- Farbiges, noch übersichtlicheres Layout- Optimaler Informationszugriff aufgrund zahlreicher Orientierungshilfen:- Themenübersicht am Anfang und Kernaussagen am Ende aller Teilkapitel- Speziell hervorgehoben: besonders wichtige Informationen, Hinweise für die Praxis und Definitionen- Viele tabellarische Übersichten und Synopsen

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot